Kontakt

Universität Rostock
Rostocker Seniorenakademie
Parkstraße 6
18057 Rostock

Leitung/head
Dr. Rosina Neumann
0381 498 2571

Projektverantwortliche/in charge
Michaela Wolf
0381 498 5661

Sprechzeit/office hour
Donnerstag 10.00 bis 12.00 Uhr

E-Mail/e-mail
mobil.rsa(at)uni-rostock.de

Informationen für ausländische Studierende

Information for international students

Warum sollte ich mitmachen? / Why should I participate?

Warum sollte ich mitmachen? / Why should I participate?

Du hast Dich dazu entschieden, in Rostock zu studieren. Das bedeutet, dass Du für einige Zeit in einem fremden Land mit einer fremden Kultur leben wirst. Das ist nicht immer einfach, und es kann einige Zeit dauern, bis Du Dich zurechtfindest.

Die Teilnahme an unserem Projekt Mobile Interkulturalität gibt Dir hier eine wichtige Aufgabe, da Du einen älteren Menschen unterstützt, mobil zu sein. Das bedeutet, dass Du mit diesem Menschen raus gehst: spazieren, zum Einkaufen, zu (kulturellen) Veranstaltungen etc. Was immer Ihr macht, Ihr macht es gemeinsam! Dadurch wirst Du die deutsche Kultur besser verstehen und Deine sprachlichen Fähigkeiten verbessern. Du kannst von den älteren Menschen viel lernen und Neues erleben.

_________________________________________________________________

You made the decision to study in Rostock. This implies that you will live in a foreign country with a foreign culture. This is not always easy and it can take some time until you find your way.

The project Mobile Interkulturalität gives you the opportunity to do an important work, because you'll support older people to stay mobile. This implies that you'll go out with these people: go for a walk, do the shopping, go to (cultural) events etc. Whatever you'll do, you'll do it together! So you will get a better insight of the German culture and improve your language skills. You can learn a lot from the older people and experience new things.

Wer sind die älteren Menschen? / Who are the older people?

Wer sind die älteren Menschen? / Who are the older people?

Das Projekt Mobile Interkulturalität ist für ältere Erwachsene, die sich nur noch ungern nach draußen bewegen, weil sie entweder körperlich nicht in der Lage sind (eingeschränkt in ihrer Mobilität durch das Alter oder nur temporär durch Aufenthalte im Krankenhaus etc.) oder sich unsicher fühlen, weil sie zum Beispiel alleine unterwegs sind - vor allem in den Monaten im Winter.

_________________________________________________________________

The project Mobile Interkulturalität is for older adults who only go out reluctantly - either because of their physical changes (restricted in their mobility because of age or temporarily because of hospitalization etc.) or because they feel unsafe when they go out alone all by themselves - especially during the winter months.

Wer darf an "Mobile Interkulturalität" teilnehmen? / Who can participate in "Mobile Interkulturalität"?

Wer darf an "Mobile Interkulturalität" teilnehmen? / Who can participate in "Mobile Interkulturalität"?

Wenn Du ein ausländischer (Promotions-) Student/eine ausländische (Promotions-) Studentin an der Universität Rostock bist und schon gute Deutschkenntnisse hast, freuen wir uns sehr über Deine Teilnahme an unserem Projekt Mobile Interkulturalität.

_________________________________________________________________

If you are an international (PhD) student at the University of Rostock and have good German language skills, we are looking forward to your participation in Mobile Interkulturalität.

Anmeldung / registration

Du kannst Dich anmelden / you can register

>> hier / here