Kontakt

Universität Rostock
Rostocker Seniorenakademie
Parkstraße 6
18057 Rostock

Leitung
Dr. Rosina Neumann
0381 498 2571

Kontakt
Michaela Wolf
0381 498 5661

Sprechzeiten
Montag 10-12 Uhr
Mittwoch 10-12 Uhr

E-Mail
seniorenakademie(at)uni-rostock.de

Herzlich Willkommen an der Rostocker Seniorenakademie!

An der Rostocker Seniorenakademie – kurz RSA – bieten wir Ihnen ein umfangreiches Weiterbildungsangebot, das wissenschaftliche Vorträge sowie Seminare und Kurse umfasst. So finden Sie neben Seminaren z.B. zu Literatur, Kunst, Kultur, Geschichte und Gedächtnistraining ebenfalls Kurse zum Erlernen der englischen Sprache oder zur Stimmbildung. Thematisch vielfältig ist auch unsere wöchentliche Vortragsreihe am Mittwoch, für die wir Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Fachgebiete der Universität Rostock gewinnen.

Das Weiterbildungsangebot der Rostocker Seniorenakademie besteht mittlerweile seit 1994. Mit der Zeit ist das Interesse an den Angeboten so sehr gewachsen, dass sich z.B. für das Wintersemester 2015/2016 insgesamt 660 Seniorinnen und Senioren für unser Veranstaltungsangebot angemeldet haben.

Unser Veranstaltungsangebot ist für alle Interessierten zugänglich. Ein Hochschulabschluss oder ein Mindestalter zur Teilnahme an unseren Veranstaltungen sind nicht erforderlich.


Befragung Seniorstudierende

Zwischen dem 19. Februar und dem 11. März 2021 haben wir unter unseren Seniorstudierenden, die sich seit dem WS 2019/2020 für unsere Bildungsangebote angemeldet hatten, eine Befragung durchgeführt, um die Bereitschaft zu Online-Veranstaltungen an der Seniorenakademie zu eruieren. Es haben 84 Teilnehmende per Brief (Rücklauf 53,8 %) und 218 online (Rücklauf 55,6%) an der Befragung teilgenommen.

Im Ergebnis wünschen sich gut 52 % der Teilnehmenden Präsenzveranstaltungen, bei 45% aller Befragten sind entweder kein Interesse oder die technischen Voraussetzungen vorhanden. Da es sich um die Mehrheit handelt, haben wir beschlossen, im Sommersemester keine Online-Veranstaltungen anzubieten. Wir hoffen, dass weitere Lockerungen (die Möglichkeit, Präsenzveranstaltungen durchzuführen) bevorstehen und wir zu einem späteren Zeitpunkt mit dem Semester beginnen können.

Wir danken allen Befragten herzlich für ihre Teilnahme und die freundlichen Worte, die uns erreicht haben!


Veranstaltungshinweis

Festjahr 2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Im kommenden Kalenderjahr wird ein bundesweites Festjahr auch in Rostock gefeiert: "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland". Dazu wurde von unterschiedlichen Beteiligten ein breites Programm zusammengestellt, das mit Veranstaltungen für alle Altersgruppen und alle möglichen Interessierten aufwartet. Im Laufe des Jahres sind verschiedene Veranstaltungen sowohl im Online-Format als auch unter freiem Himmel geplant, welche hoffentlich trotz Corona dann möglich sein werden.

In Rostock koordiniert das Historische Institut der Universität die Veranstaltungen zusammen mit Bunt statt Braun e.V.. Das Jahresprogramm finden Sie unter "Veranstaltungen in Rostock"
>> hier