Kontakt

Universität Rostock
Rostocker Seniorenakademie
Parkstraße 6
18057 Rostock

Leitung
Dr. Rosina Neumann
0381 498 2571

Kontakt
Michaela Wolf
0381 498 5661

E-Mail
seniorenakademie(at)uni-rostock.de

Kurse im Wintersemester 2019/2020

Stimmbildung 55+ Grundkurs

Ein gemeinsames Angebot der Hochschule für Musik und Theater und der Rostocker Seniorenakademie

Leitung Prof. Heidrun Warczak
Zeit Donnerstag 09.00 – 10.00 Uhr
Beginn 17. Oktober 2019
Umfang 14 Stunden (14 Veranstaltungen à 60 Minuten)
Ort O 101, Hochschule für Musik und Theater, Beim St.-Katharinenstift 8, 18055 Rostock
Anzahl 20 – 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Entgelt 35,00 €

In diesem Kurs beschäftigen wir uns in der Gruppe gemeinsam übend mit den Grundlagen des Singens. Dazu gehören  Körperübungen u.a. zur Haltung, Dehnung, Balance und allgemein zur Sensibilisierung. Vielfältige Angebote möchten zu eigenen Erfahrungen im Umgang mit dem „Instrument“ Stimme anregen. Einen großen Raum wird das Thema der sängerischen Atmung einnehmen.
Hier gilt es in der Regel, den eigenen Rücken zu spüren und ebenso wie das Becken in die Stimmatmung mit einzubeziehen. Außerdem üben wir auf dem Gebiet der Resonanz. Auch hier gibt es durch Weitung der inneren Räume so manches an Klanglichem zu entdecken. Ich verspreche Ihnen, dass dies Freude macht! Ebenso wie das spielerische Umgehen und Lockern der Artikulation.

Einfache Lieder und Kanons studieren wir langsam Schritt für Schritt ein, um die Freude am gemeinsamen Singen zu wecken und Erlerntes auszuprobieren. Sie bilden jedoch nicht das Zentrum der Arbeit. Wie der Name „Stimmbildung 55+“ ausdrückt, liegt der Ansatz dieses Kurses auf stimmbildnerischem Gebiet.

Notenkenntnisse oder andere musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Fortschritte kommen allerdings nicht von allein, so sollte das neu Erlernte zu Hause übend gefestigt werden. Planen Sie dazu bitte 20 Minuten am Tag ein.

Ich würde mich sehr freuen, wenn auch Menschen teilnehmen würden, die davon überzeugt sind, nicht (mehr?) singen zu können. Die Stimme altert natürlich, aber mit guter Technik kann in der Regel gegengesteuert werden. Singen ist eine so beglückende menschliche Fähigkeit, dass aus meiner Sicht niemand aus Altersgründen zum Verstummen gezwungen sein sollte.
Singen setzt erwiesenermaßen Glückshormone frei.

Stimmbildung 55+ für Fortgeschrittene

Ein gemeinsames Angebot der Hochschule für Musik und Theater und der Rostocker Seniorenakademie

Leitung Prof. Heidrun Warczak
Zeit Donnerstag 10.00 – 11.00 Uhr
Beginn 17. Oktober 2019
Umfang 14 Stunden (14 Veranstaltungen à 60 Minuten)
Ort O 101, Hochschule für Musik und Theater, Beim St.-Katharinenstift 8, 18055 Rostock
Anzahl 20 – 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Entgelt 35,00 €

Bedingung zur Teilnahme am Aufbaukurs ist entweder das Absolvieren des Grundkurses oder ein kleines Vorsingen zur Einstufung.
Im Aufbaukurs werden die im Grundkurs erworbenen Erfahrungen vertieft und erweitert. Da man sich nun über einige Zeit hin kennt und etwas vertraut mit einander ist, können nun auch  Partnerübungen zum Einsatz kommen, wenn dies gewollt wird. Am anderen Rücken zu spüren, was sich da tut (oder auch nicht…), hilft oft zu eigenen Fortschritten. Neue Lernfelder wie z.B. Improvisation können spielerisch erschlossen werden. Die gesungene Literatur wird nun etwas anspruchsvoller. Das eine oder andere Solo ist möglich. Ansätze zu eigener Interpretation als unverwechselbarem Abdruck der Persönlichkeit können tendenziell angeregt werden.  Stimmlich gehen wir nun auch im Umfang an unsere Grenzen – und überwinden diese vielleicht? Kleinere Ensembleformationen sind denkbar und je nach Lust der TeilnehmerInnen können sich  Quartette, Duette usw. bilden. Hier gilt es nun, das Erlernte ohne Unterstützung durch andere in derselben Stimmlage umzusetzen.
Auch „Stimme halten“ kann zum Thema werden. Mentale Aspekte wie „stummes Üben“ bringen neue Herausforderungen mit sich.
Hohe Anforderungen werden an das Hören gestellt, indem der Ton zuerst im noch äußerlich Unhörbaren „erscheint“ und sich dann Körper und „Instrument Stimme“ sucht. Hier können Anregungen aus der Neuen Musik einfließen.

Grundlage auch für diesen Kurs: Übende Vertiefung des im Kurs Erlernten. Planen Sie dazu bitte täglich etwa 20 – 30 Minuten ein.

Da die „Stimmbildung 55+“ als Bestandteil eines  Forschungsprojektes angesehen wird, kann es wie auch schon in anderen Semestern zu Untersuchungen kommen. (Nichts Schlimmes, Töne aushalten, ein kleines Lied singen – tut nicht weh!)

SPORTKURS Yoga für Einsteiger
Leitung Marit Schmidt
Zeit Freitag 07.30 – 08.30 Uhr
Beginn 18. Oktober 2019
Umfang 14 Stunden (14 Veranstaltungen)
Ort Fitnessfloor am Waldessaum (Änderung vorbehalten)
Anzahl 10 – 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Entgelt 40,00 €

Yoga bedeutet Einheit von Körper, Geist und Seele und bietet eine Möglichkeit, Körper, Atem, Geist und Seele so zu beeinflussen, dass sie harmonisch aufeinander wirken.  Die sanften Yoga-Übungen dehnen und kräftigen die Muskulatur und können körperliche, sowie mentale Spannungen lösen. So wecken wir in einer Yogastunde Energiereserven und fördern die Konzentrationsfähigkeit. Die Anwendung von Atemtechniken im Yoga verfeinert die Körperwahrnehmung und schult das Konzentrationsvermögen.

Jeder kann von der Yoga-Praxis profitieren:

  • aktiven Menschen bietet sie eine Möglichkeit, Stresssymptome zu verringern, ausgeglichener und gelassener zu werden
  • Menschen mit überwiegend sitzender Tätigkeit finden einen Ausgleich zur Alltagstätigkeit

Seniorinnen und Senioren können ihr Wohlbefinden durch Yoga erhalten und bis ins hohe Alter steigern!

Dieser Kurs ist gedacht für Yoga-Neulinge sowie alle, die vielleicht schon vorhandene Yoga-Kenntnisse auffrischen möchten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten körperlich fit sein.

Sprachkurse im Wintersemester 2019/2020

Arabisch für Anfänger
Leitung Rania Dakalbab
Zeit Donnerstag 10.00 – 11.30 Uhr
Beginn 17. Oktober 2019
Umfang 26 Stunden (13 Veranstaltungen)
Ort Seminarraum II in der Seniorenakademie, Parkstraße 6
Anzahl 8 – 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Entgelt 52,00 €

Haben Sie Lust, Ihren grauen Zellen etwas Neues zuzumuten?
Dann lernen Sie doch Arabisch!

Die arabische Sprache ist sehr alt und gehört zu den weltweit  wichtigsten Sprachen. Mehr als 300 Millionen Menschen in über 20 Ländern sprechen Arabisch. Besonders die arabische Schrift finden viele Menschen faszinierend. Sie wird von rechts nach links geschrieben
und gelesen.

Sie werden in diesem Semester die Aussprache und die Schrift  kennenlernen und sich darin üben, über ausgewählte Themen zu kommunizieren. Dabei werden Sie Einblicke in die arabische Kultur bekommen. Mit dem Lernen einer neuen Sprache fördern Sie die Erhaltung Ihrer geistigen Leistungsfähigkeit. Also herzlich willkommen im Arabischkurs!

English Niveau A1
Leitung Michaela Wolf, B.A.
Zeit Donnerstag 09.40 – 11.55 Uhr
Beginn 17. Oktober 2019
Umfang 39 Stunden (13 Veranstaltungen)
Ort Seminarraum in der Seniorenakademie, Parkstraße 6
Anzahl 11 – 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Entgelt 80,00 €

Im Lernniveau A1 bauen Sie mit Hilfe von Übungen und Gesprächsbeispielen Ihren Grundwortschatz auf und machen sich mit der Grammatik vertraut. Für diesen Kurs sind grundlegende Englisch-Vorkenntnisse notwendig.
Grundlage ist das Lehrbuch: At your leisure A1 (Hueber, ISBN 978-3-19-009599-5)

Im Kursentgelt inbegriffen ist eine Pauschale für Kopien, die während des Seminars ausgegeben werden.

English Niveau A1/A2
Leitung Michaela Wolf, B.A.
Zeit Dienstag 11.00 – 13.15 Uhr
Beginn 22. Oktober 2019
Umfang 39 Stunden (13 Veranstaltungen)
Ort Seminarraum in der Seniorenakademie, Parkstraße 6
Anzahl 11 – 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Entgelt 80,00 €

Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits Grundlagen der englischen Sprache besitzen. Sie bekommen in diesem Kurs die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre Ihren Wortschatz zu erweitern und Grundlagen der englischen Grammatik zu erlernen. Mithilfe von ergänzenden Gesprächsübungen erreichen Sie so einen sicheren Umgang mit der englischen Sprache für Urlaub und Alltag.
Grundlage ist das Lehrbuch: At your leisure A2 (Hueber, ISBN 978-3-19-109599-4)

Im Kursentgelt inbegriffen ist eine Pauschale für Kopien, die während des Seminars ausgegeben werden.

English Advanced
Leitung Theresa Brunk, M.A.
Zeit Montag 10.45 – 12.15 Uhr
Beginn 14. Oktober 2019
Umfang 26 Stunden (13 Veranstaltungen)
Ort Seminarraum in der Seniorenakademie, Parkstraße 6
Anzahl 11 – 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Entgelt 54,00 €

Im Kurs English Advanced frischen wir vorhandene Englischkenntnisse wieder auf. Durch Gespräche und Übungen wiederholen wir Vokabular und grammatische Strukturen, so dass Sie sich im Alltag und Urlaub problemlos auf Englisch verständigen können. Um am Kurs English Advanced teilzunehmen, reichen erweiterte Grundkenntnisse der englischen Sprache aus.

Im Kursentgelt inbegriffen ist eine Pauschale für Kopien, die während des Seminars ausgegeben werden.

English Conversation
Leitung Theresa Brunk, M.A.
Zeit Montag 09.00 – 10.30 Uhr
Beginn 14. Oktober 2019
Umfang 26 Stunden (13 Veranstaltungen)
Ort Seminarraum in der Seniorenakademie, Parkstraße 6
Anzahl 11 – 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Entgelt 54,00 €

In diesem Kurs wird viel gesprochen: über Persönliches und Politisches, Kulturelles und Aktuelles. Abgerundet durch Übungen zu Grammatik und Vokabular verbessert sich Ihre Fähigkeit, spontan zu sprechen und sich zu komplexeren Themen zu äußern.

Sie möchten mitreden? Sie sind herzlich willkommen.
Für den Kurs Conversation sollten Sie fortgeschrittene Englischkenntnisse besitzen.

Im Kursentgelt inbegriffen ist eine Pauschale für Kopien, die während des Seminars ausgegeben werden.

NEU: Englisch für Fortgeschrittene
Leitung Heather Shay, MPhil.
Zeit Mittwoch 13.00 – 14.30 Uhr
Beginn 16. Oktober 2019
Umfang 22 Stunden (11 Veranstaltungen)
Ort Seminarraum in der Seniorenakademie, Parkstraße 6
Anzahl 11 – 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Entgelt 46,00 €

Im Kurs Englisch für Fortgeschrittene frischen Sie mithilfe einer Muttersprachlerin vorhandene Englischkenntnisse wieder auf. Durch Gespräche und Übungen wiederholen Sie Vokabular und grammatische Strukturen, so dass Sie sich im Alltag und Urlaub problemlos auf Englisch verständigen können. Um an diesem Kurs teilzunehmen, reichen mittlere Kenntnisse (CEFR B1/B2 Niveau) der englischen Sprache aus.

Im Kursentgelt inbegriffen ist eine Pauschale für Kopien, die während des Seminars ausgegeben werden.

NEU: Konversationskurs Englisch
Leitung Heather Shay, MPhil.
Zeit Mittwoch 15.00 – 16.30 Uhr
Beginn 16. Oktober 2019
Umfang 22 Stunden (11 Veranstaltungen)
Ort Seminarraum in der Seniorenakademie, Parkstraße 6
Anzahl 11 – 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Entgelt 46,00 €

In diesem Kurs, geführt von einer Muttersprachlerin, wird viel gesprochen: über Persönliches und Politisches, Kulturelles und Aktuelles. Abgerundet durch Übungen zu Grammatik und Vokabular verbessert sich Ihre Fähigkeit, spontan zu sprechen und sich zu komplexeren Themen zu äußern. Sie möchten mitreden? Sie sind herzlich willkommen. Für den Konversationskurs sollten Sie fortgeschrittene Englischkenntnisse besitzen.

Im Kursentgelt inbegriffen ist eine Pauschale für Kopien, die während des Seminars ausgegeben werden.