Welche Interessensgebiete haben unsere Seniorinnen und Senioren?

Warum nutzen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Bildungsangebot der Seniorenakademie?

Kontakt

Universität Rostock
Rostocker Seniorenakademie
Parkstraße 6
18057 Rostock

Kontakt
Michaela Wolf
Dr. Rosina Neumann

Telefon
0381 498 5661

E-Mail
seniorenakademie(at)uni-rostock.de

Sprechzeiten
Dienstag 10-12 Uhr
Donnerstag 14-16 Uhr

 

Die Rostocker Seniorenakademie in Zahlen


Umfrage

Im Januar 2012 führten wir unter den Teilnehmenden der Seniorenakademie eine Umfrage zur Nutzung unserer Bildungsangebote durch. Gut die Hälfte der damals angemeldeten Teilnehmenden nahmen daran teil (246).



Projektarbeit

In unserem eigenem Projekt Partnership vermitteln wir seit 2013 Patenschaften zwischen Seniorinnen und Senioren aus Rostock und Umgebung und ausländischen Studierenden. Ziel dabei ist es, eine Willkommenskultur für die Studierenden zu schaffen und ihnen durch gemeinsame Unternehmungen die deutsche Sprache und Kultur näher zu bringen. Dadurch werden Grenzen und Unterschiede zwischen den Kulturen und Generationen überwunden und die Studierenden können durch die Verbesserung ihrer sprachlichen Fähigkeiten bessere Studienergebnisse erzielen. In der folgenden Grafik sehen Sie die Verteilung der Herkunftsländer der Studierenden (vergrößert sich durch Anklicken).

Herkunft der Studierenden

Seit dem Projektbeginn im Wintersemester 2013/2014 haben sich 361 Studierende aus 52 Ländern angemeldet und wurden von 82 Patinnen und Paten betreut.

_________________________________________________________________

361 students from 52 countries got registered for Partnership and were accompanied by 82 senior guardians since the start of the project in winter term 2013/2014.